Sauerteig selber machen

Sauerteig selber machen

Sauerteig ist das älteste Teiglockerungsmittel der Welt. Wie beim Ur-Roggenbrot heute noch erfahrbar, kann man ohne Hefe, also ausschließlich mit Sauerteig als Treibmittel, Brot backen.

1
2
3
Bild 1: Fertiger Sauerteig
Bild 2: Feines und grobes Mehl für den Sauerteigansatz. Wasser und Wärme fehlen noch.
Bild 3: Der Sauerteig beginnt zu gären.
1
2
3
4
5
6
Bild 1: Der Sauerteig ist fertig :)
Bild 2: Ur-Roggenbrot wurde mit Sauerteig als alleinigem Triebmittel gebacken.
Bild 3: Duftendes Sauerteigbrot aus dem häuslichen Brotbackautomaten ...
Bild 4: Schmeckt im modernen mitteleuropäischen Haushalt wunderbar!
Bild 5: Kretisches Hartweizenbrot, mit Sauerteig auf alte Art gebacken.
Bild 6: In einem Kafenion in Kastelli, Kreta.
Backpraxis
Sauerteig selber machen. Er besteht aus Mehl, Wasser, Sauerteighefepilzen, Milchsäure- und Essigsäurebakterien, die er sich aus der Luft holen kann.

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren:

alle Wildpflanzen Kommentare