Sauerteig vermehren

Sauerteig vermehren
1
2
3
4
Bild 1: Mit temperiertem Wasser und Mehl wird der Sauerteig vermehrt.
Bild 2: Gleich viel Mehl wie Wasser nehmen!
Bild 3: 3 Löffel fertigen Sauerteig als "Brut" im Kühlschrank aufbewahren.
Bild 4: Wie fertiger Sauerteig durch Trockensauer ersetzt werden kann, steht   h i e r  !
1
1
Sauerteig kann man einfach selbst vermehren und als Vorrat halten.
BELIEBTESTE REZEPTE
Knoblauch-Zitronen-Kur: Dieses Rezept verhilft zu einer Knoblauchkur ganz ohne Fahne! Bewirkt durch die Kombination Knoblauch + Zitronen!
Sauerteig selber machen. Er besteht aus Mehl, Wasser, Sauerteighefepilzen, Milchsäure- und Essigsäurebakterien, die er sich aus der Luft holen kann.
Johanniskrautöl hilft bei bei Schmerzen der Halswirbelsäule, bei Bandscheibenbeschwerden, Rheuma, Gischt, Ischias, Muskelverspannungen, Wunden, Sonnenbrand ...

Es gibt einen einfachen Trick, wie man relativ kurzfristig aus wenig Sauerteig mehr macht, und zwar:

alle Wildpflanzen Kommentare