Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Hustentee Nr. 1
1

Hustentee Nr. 1

Beginnen Sie diesen Hustentee gleich bei den ersten Anzeichen eines grippalen Infekts zu trinken, denn er wirkt hustenreizlindernd, antiviral, schleimlösend und auswurfsfördernd!

Nach ärztlicher Rücksprache kann dieser Tee auch Ihre anderen Medikamente begleitend getrunken werden.

 

TIPPS:

Für Selbersammler:

  • Adulte (ausgewachsene) Efeublätter beinhalten die hustenstillenden Stoffe in höherer Konzentration.
  • Große Bibernelle sicher kennen, nicht mit der hochgiftigen Hundspetersilie verwechseln! - Das besondere Erkennungszeichen der Bibernellen: Die Wurzeln duften eindeutig nach Bock! Die Bibernelle wird deshalb auch „Bockwurzel“ genannt.
  • Als Ersatz für Thymian kann man den Echten Quendel sammeln.
  • Isländisches Moos ist in manchen Ländern naturgeschützt. Infos hier!
     

Für Käufer:

  • Man kann sich den Tee in der Apotheke zusammenstellen lassen.
     

Kinderdosis:

  • Man  halbiert die Mengenangabe der Dosis für Erwachsene. 
Zubereitung und Dosierung
1
1
Trinken Sie diesen Hustentee bei den ersten Anzeichen eines grippalen Infekts!