Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Hederich | Raphanus raphanistrum

Hederich

Botanischer Name: 
Raphanus raphanistrum
andere Namen: 
Wilder Rettich
andere Namen: 
Acker-Rettich
Tribus:
Gattung: /
Art: Raphanus raphanistrum / Hederich
1
Essbare Pflanzenteile:
Spross
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Essbare Pflanzenteile:
Knospen
Essbare Pflanzenteile:
Samen
Essbare Pflanzenteile:
Wurzel
Essbare Pflanzenteile:
Blütenstand, unreif
Geschmack:
herzhaft kresseähnlich
Geschmack:
herzhaft senfartig
Geschmack:
scharf
Sättigungswert:
Gering
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Hederich pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Erstfrühling
April
  • Blätter, essbar, herzhaft kresseähnlich, Nährwert: Gering

    Als Salat oder für Suppen und Soßen. Später werden die Blätter sehr scharf und sollten nur sparsam verwendet werden.

Vollfrühling
Mai
  • Blätter, essbar, herzhaft kresseähnlich, Nährwert: Gering

    Als Salat oder für Suppen und Soßen. Später werden die Blätter sehr scharf und sollten nur sparsam verwendet werden.

Frühsommer
Juni
  • Knospen, essbar, herzhaft kresseähnlich, Nährwert: Gering

    Gemüse oder Salat.

  • Blüten, essbar, herzhaft kresseähnlich, Nährwert: Gering

    Für Dekorationszwecke.

  • Blütenstand, unreif, Nährwert: Gering

    Roh frisch essen.

Hochsommer
Juli
  • Blüten, essbar, herzhaft kresseähnlich, Nährwert: Gering

    Für Dekorationszwecke.

  • Wurzel, essbar, scharf, Nährwert: Gering

    Gereiben wie Meerrettich einsetzbar.

Spätsommer
August
  • Wurzel, essbar, scharf, Nährwert: Gering

    Gereiben wie Meerrettich einsetzbar.

Frühherbst
September
  • Samen, essbar, herzhaft senfartig

    Zu Senf verarbeiten.

Vollherbst
Oktober
  • Samen, essbar, herzhaft senfartig

    Zu Senf verarbeiten.