Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
wildfind | natürlich mehr erleben
Thursday, 21. March 2019
St. Benediktstag
Namenstag:
Benedikt
Christian
Emilia
Axel
Alexandra
Sandra

Rezept

Beim Färben kann man auf synthetische Farben verzichten, denn die Natur bietet mit Blättern, Blüten, Beeren und Wurzeln eine bunte Palette an harmonischen Farbt

Rezept

Ostertorte aus Teig mit Quark / Topfen, bunt dekoriert mit Gänseblümchen, Veilchen, Geleehühnern und selbst gemachten Häschen.

Pflanze

Die langsam wachsende Kornelkirsche ist ein besonders wertvoller Strauch bzw. Kleinbaum für eine Wildfruchthecke.

Rezept

Schneller als Sie im Restaurant Ihr Essen auf den Tisch bekommen ist Ihre leckere One-Pot-Pasta mit Schinken-Käse-Sauce fertig. Und das sehr gemütlich!

Rezept

Ein Brotkranz mit essbaren Wildpflanzen ist immer ein besonderes Brot!

Rezept

Getrocknete Schalen ungespritzter Zitrusfrüchte sind ein tolles Allroundgewürz. Dieses Gewürz im Urlaub oder zu Hause selber zu machen, bereitet Vergnügen!
Wie das Wetter sich zeigt nach Benedikt eine Woche lang, so zeigt’s sich auch den ganzen Sommer lang. Bauernregel
Der Benedikt leitet deine Hand, säest du mit ihm die Frucht ins Land. Bauernregel
Soll das Korn gar üppig stehen, so soll man es an St. Benedikt säen. Bauernregel
Willst du Gerste, Erbsen, Zwiebeln dick, so säe sie nach St. Benedikt. Bauernregel
St. Benedikt, der macht die Möhren dick. Bauernregel
Nach Benedikt, da achte wohl, dass man den Hafer säen soll. Bauernregel
Nach Benedikt, da achte wohl, dass man jetzt alles säen soll. Bauernregel
Nach des Benedikten Tag, man Erbsen und Zwiebeln legen mag. Bauernregel
An Romanus (29. Februar) und Lupizinius, die Sonne scheinen muss. Bauernregel

Obst

Wenn der Ertrag des Obstbaumes voll eingesetzt hat, wendet man die Schnittweise des Erhaltungsschnittes an, denn der Aufbauschnitt hat seinen Zweck erfüllt.

Obst

Kernobstarten, zu denen Apfel, Birne, Quitte, Mispel, Speierling, Elsbeere und Vogelbeere (Eberesche) zählen, werden im Spätwinter bzw. im Vorfrühling geschnitten.

Tiere

Eine Kurzanleitung für ein Insektenhotel, um Nützlinge, vor allem Wildbienen, in unseren Garten zu locken
Vorfrühling-Rezept
Leichte Apfel-Croissants mit einer Apfelfüllung. Rezept auf Wildfind! Einfach zu handhabender Teig!
Vorfrühling-Rezept
Für das schmackhafte Roggenmischbrot gibt es viele Bezeichnungen: Schwarzbrot, Graubrot, Landbrot ... Wildfind hat das Rezept dazu!
Vorfrühling-Rezept
Diese Art der Salbenzubereitung ist die älteste und – schnellste: Rucki-Zucki, schon ist die Heilsalbe fertig und kann aufgetragen werden!
Vorfrühling-Rezept
Knoblauch-Zitronen-Kur: Dieses Rezept verhilft zu einer Knoblauchkur ganz ohne Fahne! Bewirkt durch die Kombination Knoblauch + Zitronen!
Vorfrühling-Rezept
Vorfrühling-Rezept
Ein köstliches gemeinsames Erlebnis für junge und alte Spontangriller. Geeignet fürs Lagerfeurer, oder den Holzkohlegrill.
Vorfrühling-Rezept
Pizza mit dünnem, knusprigem Boden. Sie wird ohne Hefe gebacken. Glutenfrei wird sie, wenn man Buchweizenmehl nimmt. Eine knusprige Pizza für Buchweizenfans!
Vorfrühling-Rezept
Die heiß geliebten Krautfleckerl sind Teil der österreichischen Hausmannskost. Sie sind gemütlich zu kochen. Wildfind hat das Rezept dazu!
Vorfrühling-Rezept
Ein kulinarisches, gesundes Geschenk der vier Räuber: Essig mit Salbei, Rosmarin, Lavendel und Thymian. Alles Pflanzen mit einer starken Desinfektionskraft!
Vorfrühling-Rezept
Für eine Raumbeduftung gilt: Weniger ist mehr .... 5 Tropfen ätherischer Öle genügen für einen 20 m² großen Raum !
Vorfrühling-Rezept
Genießen wir doch die essbaren Wildpflanzen des Frühlings als feines Ostersüppchen!
Vorfrühling-Rezept
Schnittlauchsauce, Bärlauchsauce, Kren- und Kressesauce sind schnell gerührt. Sie schmecken zu Tafelspitz, Fondue, Gemüse, Fisch, Laibchen, Quiche, Eiern uvm.
Vorfrühling-Rezept
Ein Knäckebrot aus Dinkel, Weizen, Roggen, Leinsamen und Nüssen, angereichert mit Sauerteig und einheimischen Gewürzen!
Vorfrühling-Rezept
Rettichsalat mit Zitrone, Orange und Petersilie hilft mit, Sie gesund durch den Winter zu bringen!
Vorfrühling-Rezept
Die heilenden Substanzen der Weidenrinde sind auch in Alkohol löslich und konservierbar und werden als Weidenmedizin in Form von Tinktur angewendet.
Vorfrühling-Rezept
Endlich wieder einmal duftig-luftige Germknödel bzw. Dampfnudeln, wie sie nur s e l b s t g e m a c h t schmecken! Wie im siebten Himmel!
Vorfrühling-Rezept
Ein einfaches Brot aus Vollkorn, das sicher gelingt.
Vorfrühling-Rezept
Limoncello ist der Zitronenlikör Süditaliens! Mit ausgereiften Bio-Zitronen kann man ihn, wie in Italien auch üblich, ganz einfach selbst ansetzen.
Vorfrühling-Rezept
Der Dessertschaum "Zabaglione alla Leone“ schmeckt nicht nur köstlich, sondern verleiht – wie wir es von der Großkatze kennen - vorübergehend Löwenkräfte.
Vorfrühling-Rezept
Eine witzige, unkonservative Art, kurze Nudeln („Pasta corta“) oder Vollkorn-Tagliatelle zu kochen! Sie eignet sich für die After-Work-Küche gut
Vorfrühling-Rezept
Äußerlich angewendet beschleunigt Beinwell durch seinen heilenden Inhaltsstoff Allantoin den Zellaufbau . Beinwellsalbe selber machen!
Vorfrühling-Rezept
Unter den heckenbildenden Wildgehölzen finden sich welche, die für Vögel und Insekten besonders wertvoll und deren Früchte auch für den Menschen essbar sind!
Vorfrühling-Rezept
Am besten schmeckt der Topfenaufstrich / Quarkaufstrich mit gemischten Wildkräutern.
Vorfrühling-Rezept
Salat mit rohen Pastinaken. Zubereitung: Salz wie ein Weiser, Essig wie ein Geizhals, Öl wie ein Verschwender, mischen wie ein Verrückter!
Vorfrühling-Rezept
Vorfrühling-Rezept
Faschingskrapfen selber machen ist ein tolles, schmackhaftes Erlebnis für alle Beteiligten! Krapfenteig mag leichte Wärme und absolut keine Zugluft.
Vorfrühling-Rezept
Ein Heringssalat mit Bohnen und Karoffeln schmeckt nicht nur am Aschermittwoch!
Vorfrühling-Rezept
Ein Weidenzaun kann auf unterschiedliche Arten selbst gemacht werden. Hier finden Sie Anleitungen dazu.
Vorfrühling-Rezept
Ein Topfenkuchen bzw. Quarkkuchen schmeckt auch als Geburtstagskuchen! Vor allem wenn er mit Schlagsahne ergänzt wird.
Vorfrühling-Rezept
Brätknödel sind im Außerfern und benachbarten Schwaben seit eh und je eine beliebte Suppeneinlage.
Vorfrühling-Rezept
Ernten Sie einfach gesunden, köstlichen Birkensaft / Birkenwasser! Sie brauchen dazu einen Trinkhalm, eine Flasche, einen Bohrer, eine Schnur - und eine Birke!
Vorfrühling-Rezept
Ein kräftiges, lange haltbares Roggenbrot, gebacken mit Sauerteig und etwas Gerste, war über Jahrhunderte ein wichtiges Nahrungsmittel in Mitteleuropa.
Vorfrühling-Rezept
Wildsalat mit Wurzeln: Schmeckt die weiche Nachtkerze sanft wie Honigschinken, liefert der Löwenzahn zarte Bitterstoffe und die Knoblauchrauke milden Krengenuss
Vorfrühling-Rezept
Nudeln mit Lachs sind ein schnell zubereitetes, feines Essen für zwei Personen.
Vorfrühling-Rezept
Kräuterbutter dekoriert und würzt zugleich die angerichtete Speise! Ohne viel Aufwand verwandelt sie ein Gericht in ein besonderes Gericht !
Vorfrühling-Rezept
Die Schrotsuppe gehört sie zu jenen Sattmachern, die satt machen und Mineralstoffe und gesunde Ballaststoffe liefern.
Vorfrühling-Rezept
Wie ersetze ich in einem Backrezept ein fix angegebenes Gewicht an Sauerteig durch Sauerteigpulver ("Trockensauer")?
Vorfrühling-Rezept
Dieser Basentee dient der allgemeinen Entsäuerung und milden Entwässerung des Körpers, kann hilfreich bei Gicht und zur Durchspülung von Blase und Nieren.
Vorfrühling-Rezept
Die Weidenart ist für Tee bzw. Absud, der für äußere Anwendungen gekocht wird, nicht ausschlaggebend, denn alle Weiden sind gerbstoffhältig!
Vorfrühling-Rezept
Pappelöl ist ein großer Schatz für die Hausapotheke!
Vorfrühling-Rezept
Als Arnikasalbe lassen sich die Heilkräfte der Arnika besonders leicht anwenden.
Vorfrühling-Rezept
Benjes-Gartenhecke selber machen.
Vorfrühling-Rezept
Pappelsalbe kann man selber machen. Wegen ihrer grünen Farbe nennt man sie auch einfach "Grüne Salbe", wegen des Harzes ihrer Knospen "Pappelbalsam".
Vorfrühling-Rezept
Der Basentee "Guter Morgen" dient der allgemeinen Entsäuerung, milden und nierenschonenden Entwässerung. Kann gut zur Arbeit mitgenommen werden.
Vorfrühling-Rezept
Grippale Erkrankungen der Atemwege sind das Einsatzgebiet der „Brustwurz“, wie der mächtige Alant auch genannt wird.
Vorfrühling-Rezept
Ein kleines Osternest mit Osterei verbreitet zu Ostern Stimmung und schmackhafte Freude!
Vorfrühling-Rezept
Linsen mit Pastinaken ergeben ein wandlungsfähiges Gericht. Sie haben die Wahl, ob Eintopf oder Suppe, ob Hauptspeise oder Beilage, ob wenig Kalorien oder mehr.
Vorfrühling-Rezept
Diese zart-knackigen Brötchen, die in ihrer Form an die glattgeschliffenen Lechsteine erinnern, bestehen aus Zutaten, die auch im Tiroler Lechtal gedeihen.
Vorfrühling-Rezept
Würzige grüne Brotschnecken mit Wildkräutern schmecken mit und ohne Feta zu Ostern besonders gut! Da passt ein roten Osterei dazu!
Vorfrühling-Rezept
Das Ziehharmonikabrot ist ein "Gute-Laune-Brot" mit besonderen Inhaltsstoffen in besonderer Form: Zick-Zack-Brötchen für LiebhaberInnen von Ziehharmonikamusik.
Vorfrühling-Rezept
Für ein Pilz-Omelette werden Pilze gesammelt oder gekauft und sind im Nu gekocht. Schmeckt lecker als Hauptmahlzeit und als Vorspeise.
Vorfrühling-Rezept
"Grüner Wilder" ist ein Ansatzschnaps mit Fichte, und zwar mit ihren Maiwipferln, den Neuaustrieben. Getrunken wird er zur Wintersonnenwende und an Weihnachten.
Vorfrühling-Rezept
Ein "Orzotto" ist Gerste, die wie ein Risotto gekocht wird.
Vorfrühling-Rezept
Quark wirkt als Auflage nicht nur hautpflegend, sondern auf eine feine, aber sehr effektive Weise abschwellend, schmerzstillend, fiebersenkend.
Vorfrühling-Rezept
Heilbalsam mit Lärchenharz und Meisterwurz wird seit Jahrhunderten verwendet.
Vorfrühling-Rezept
Weiden vegetativ vermehren
Vorfrühling-Rezept
Ein leckeres, warmes Wintergemüse aus Rettich, Chinakohl und Karotten. Zitronensauce, Reis und Fisch passen gut dazu!
Vorfrühling-Rezept
Die Waffeln mit Mohn werden spielend leicht in einem teflonbeschichteten, elektrischen Waffeleisen gebacken. Sie schmecken zu Kaffee, Tee, Eis.
Vorfrühling-Rezept
"Poolish", ist ein weicher Vorteig ähnlich dem "Dampfl" (Ö), dem "Hebel" (CH), der "Biga" (I). Er lockert Gebäck aus Weizen und Dinkel, auch aus Vollkorn.
Vorfrühling-Rezept
Echte Tiroler Paunzen, diese Köstlichkeit wird mit Sauerkraut und Preiselbeerkompott als Hauptspeise genossen! Eignen sich auch als Beilage zu Wild und Lamm.
Vorfrühling-Rezept
Dieses unkomplizierte, oft erprobte Roggenbrot-Rezept verwendet anstatt Sauerteig Natur-Joghurt. Es kann traditionell oder im Backautomaten gebacken werden.
Vorfrühling-Rezept
Sauerteig kann man einfach selbst vermehren und als Vorrat halten.
Vorfrühling-Rezept
Die kleinen Ostertauben werden wie im Original, den großen Ostertauben, mit Biga, einem lang gegorenen, sauerteigähnlichen Hefe-Vorteig gebacken.
Vorfrühling-Rezept
Kekse in Form von Häschen aus Mürbteig mit einem Fell aus geriebenen Nüssen, Sesam und Leinsamen.

Spross

Die frischen Jungtriebe (20-30cm) Länge können wie Rhabarber verwendet werden. Abgedeckt werden die Stängel sehr zart. Kompostieren sie die Pflanzenabfälle erst nachdem sie vertrocknet sind, da der Japanische Staudenknöterich auch noch aus kleinen Teilen austreiben und sich rasant vermehren kann.
Auch eine krebshemmende Wirkung wird untersucht, die Pflanze wirkt stark antioxidativ.
In großen Mengen wirkt er abführend.

Blätter

junge Blätter nehmen; alte enthalten mehr Oxalsäure

Blüten

Die Blüten eignen sich getrocknet für Tees.

Blätter

Als Tee, für Salate oder Aufstriche, auch gedünstet als Gemüse.

alle oberirdischen Teile

Vor allem die Blüten ernten. Sie sind wirkungsstärker als die übrigen Pflanzenteile.
Blätter nur im Vorfrühling ernten, später werden die Blätter zu intensiv.

Blätter

junge Blätter nehmen; ältere haben viel Oxalsäure, die durch bestimmte Zubereitungsvorgänge dezimiert werden muss.

Jungtriebe

Eignen sich gut zum Entsaften, als säuerliche Beimischung von Säften.

Blüten

Die wunderbar duftenden Veilchenblüten können roh gegessen werden und über Salate gestreut oder für Teemischungen getrocknet werden. wunderbar eignen sie sich aber auch zum Aromatisieren von Zucker, Butter, Säften und Likören. Kandiert verzaubern sie Kuchen und Torten. Ausserdem wirkt die Blüte wohltuend bei Husten, dabei wird vor allem der Sirup verwendet.

Blätter

Die an Gurke erinnernden Blätter können roh für Salate verwendet werden oder aber als Bestandteil von Eierspeise oder Quiche. Ältere Blätter sollten gekocht werden, da die Haare unangenehm zum Essen sind.

Pflanze
Pflanze
Gewöhnliche Felsenbirne verspeisen: Die mehlig-süßen Früchtchen können bei zur Zubereitung von Mischmarmeladen verwendet oder getrocknet wie wenig süße Rosinen verwendet werden. Nach dem Verspeisen von Blättern, unreifer Früchte oder...
Bild des Tages