Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
wildfind | natürlich mehr erleben
Saturday, 20. April 2019
Namenstag:
Odetta
Hildegund
Simon v. T.
Theotimus

Pflanze

Das giftige Gewöhnliche Greiskraut ist ein häufiges Gartenunkraut. Seine Blätter können leicht mit jenen der Rucola verwechselt werden.

Pflanze

Weltruhm erlangte die Japanische Ackerminze, und zwar durch das Japanische Minzöl, gewonnen durch Wasserdampfdestillation.

Rezept

Überbackener Spinat, mit Gartenspinat bzw. Brennnesseln, Melde, Gänsefuß, Guter Heinrich, Malven zubereitet, ergibt zusammen mit Polenta eine Hauptmahlzeit.

Rezept

Pizza mit dünnem, knusprigem Boden. Sie wird ohne Hefe gebacken. Glutenfrei wird sie, wenn man Buchweizenmehl nimmt. Eine knusprige Pizza für Buchweizenfans!

Rezept

Da schmeckt man den Frühsommer: Spargelomelett mit Lindensalat!

Pflanze

Die Marokkanische Minze wird im persisch-arabischen Sprachraum als „Nana“ (Minze) bezeichnet, im deutschen als „Nana-Minze“, die Türkischen Minze als Nane-Minze
Blüht die Esche vor der Eiche, gibt es eine große Bleiche (= trockener Sommer), blüht die Eiche vor der Esche, gibt es eine große Wäsche (= verregneter Sommer). Bauernregel

Gemüse

Man kann nicht früh genug beginnen! Bitte keine Weinbergschnecken (geschützt) oder Tigerschnecken (harmlos) töten.

Zierpflanzen

Wurzelnackte Rosen kann man nur im zeitigen Frühjahr oder im Spätherbst pflanzen. Sie wachsen sehr gut an, kosten aber bedeutend weniger als Ballenware.

Obst

Sobald der Boden offen ist, können nun Gehölze gepflanzt werden. Frühjahrspflanzungen empfehlen sich vor allem für empfindlichere Obstsorten.
Erstfrühling-Rezept
Überbackener Spinat, mit Gartenspinat bzw. Brennnesseln, Melde, Gänsefuß, Guter Heinrich, Malven zubereitet, ergibt zusammen mit Polenta eine Hauptmahlzeit.
Erstfrühling-Rezept
Dieser „Fruchtschaum“ ist ein ideales – und durch die Verwendung unterschiedlicher Beeren bzw. kleingeschnittener Früchte – ein sehr wandlungsfähiges Dessert.
Erstfrühling-Rezept
Leckeres, schnelles Rezept für Omeletts (Frittata, Tortilla) mit Wildpflanzen, Nüssen und Pilzen. Schmeckt auch als würziges Spinatomelett gut!
Erstfrühling-Rezept
Mit Kräuternudeln kann man große und kleine Leute zum Essen von Wildpflanzen verlocken!
Erstfrühling-Rezept
Der schlichte, saftige Knödelsalat hat eine eingeschworene Fans! Mit einigen zusätzlichen Zutaten wird aus ihm ein variantenreicher Bunter Knödelsalat!
Erstfrühling-Rezept
Bärlauchöl ist ein feines Würzöl, das Geschmack und Gesundheit in sich vereint.
Erstfrühling-Rezept
Dieser Smoothie mit Kurkuma schmeckt gut und tut gut, denn Kurkuma hat viele positive Wirkungen.
Erstfrühling-Rezept
Schlehenblüten-Tee wirkt sanft entwässernd, harntreibend und hilft somit bei Herzschwäche, Anfangsstadium einer Blasenentzündung und in den Wechseljahren.
Erstfrühling-Rezept
Dieser Lippenbalsam, ohne Konservierungsstoffe, spendet durch die ausgewählten Zutaten spürbare Feuchtigkeit und Pflege. Auch für die Hände!
Erstfrühling-Rezept
Die heilenden Substanzen der Weidenrinde sind auch in Alkohol löslich und konservierbar und werden als Weidenmedizin in Form von Tinktur angewendet.
Erstfrühling-Rezept
Diese Tomatenbrötchen sind würzige Vollkornbrötchen, deren Kleie viele Mineralstoffe und Ballaststoffe liefert, die Tomaten gesundes Lycopin.
Erstfrühling-Rezept
Tischläufer - ja, so was hatte meine Oma immer - hier eine entstaubte Variante davon!
Erstfrühling-Rezept
Selbstgebackene Striezel bzw. Hefezöpfe sind etwas Besonderes. Sie schmecken als Frühstücksbrot am Wochenende köstlich und bei anderen Gelegenheiten!
Erstfrühling-Rezept
Ein Flechtmuster mit vier Strängen bringt Form und Volumen in den Striezel! Diese hohe Kunst ist aus den folgenden Bildern ersichtlich.
Erstfrühling-Rezept
Heilcreme für kleine Blessuren und harmlose Insektenstiche
Erstfrühling-Rezept
Einen Löffel zu schnitzen ist nicht ganz einfach, aber ein schönes Hobby und ein wunderbarer Ausgleich zur beruflichen Kopfarbeit!
Erstfrühling-Rezept
Die Löwenzahnwurzel, der sogenannte "Wiesenginseng" , schmeckt uns als leicht bitter-aromatischer Salat!
Erstfrühling-Rezept
Ein köstliches gemeinsames Erlebnis für junge und alte Spontangriller. Geeignet fürs Lagerfeurer, oder den Holzkohlegrill.
Erstfrühling-Rezept
Löwenzahnhonig kann auf zwei unterschiedliche Arten zubereitet werden. Sie unterscheiden sich bezüglich Kochzeit und Gehalt an Flavonoiden.
Erstfrühling-Rezept
Schneller als Sie im Restaurant Ihr Essen auf den Tisch bekommen ist Ihre leckere One-Pot-Pasta mit Schinken-Käse-Sauce fertig. Und das sehr gemütlich!
Erstfrühling-Rezept
Köstliche vegetarische Pizzaschnecken und Pizzas aus Champignonteig mit viel Geschmack!
Erstfrühling-Rezept
Ein Sorbet mit Birkenwasser und Waldmeister, ein flüchtig charmanter Genuss der Frühlings!
Erstfrühling-Rezept
Kräuterbutter dekoriert und würzt zugleich die angerichtete Speise! Ohne viel Aufwand verwandelt sie ein Gericht in ein besonderes Gericht !
Erstfrühling-Rezept
Rosas Kochidee, die mit einem Bärlauchpesto umgesetzt und verkostet wurde: Pesto + Schlagsahne = Schäumchen für Nudeln, Suppe, Steaks, Kräuterquark., Crackers.
Erstfrühling-Rezept
Volksheilkundlich wurde die Wurzel der Karde – bereits Dioskurides berichtete darüber - als frischer Wurzelbrei und als Tinktur lange Zeit genutzt.
Erstfrühling-Rezept
Sauerteig selber machen. Er besteht aus Mehl, Wasser, Sauerteighefepilzen, Milchsäure- und Essigsäurebakterien, die er sich aus der Luft holen kann.
Erstfrühling-Rezept
Pappelsalbe kann man selber machen. Wegen ihrer grünen Farbe nennt man sie auch einfach "Grüne Salbe", wegen des Harzes ihrer Knospen "Pappelbalsam".
Erstfrühling-Rezept
"Dreikornbrot für den Alltag" schmeckt und sättig! Es wird mit 100% Vollkorn gebacken und schenkt uns somit die wertvollsten Inhaltsstoffe der Getreidekörner.
Erstfrühling-Rezept
Diese Heilpflanzen-Mischung für einen Herztee wirkt beruhigend, sanft entwässernd und herzstärkend und tut auch in den Wechseljahren gut.
Erstfrühling-Rezept
Es macht Spaß, dann und wann Pizzateig wie ein Profibäcker zu machen. Er lässt sich im Kühlschrank aufbewahren.
Erstfrühling-Rezept
Apart herb und mit zarten Bitterstoffen wird das Zitronenblüten-Gelee seine LiebhaberInnen finden!
Erstfrühling-Rezept
Am besten schmeckt der Topfenaufstrich / Quarkaufstrich mit gemischten Wildkräutern.
Erstfrühling-Rezept
Kleine Vögel aus Papier geschnitten schmücken zur Weihnachtszeit und im Frühling die Wohnung und verbreiten fröhliche Stimmung!
Erstfrühling-Rezept
Der sanft entwässernde und dabei nierenschonende Birkenblättertee kann das ganze Jahr über getrunken werden. Er entsäuert den Körper und schmeckt angenehm.
Erstfrühling-Rezept
Bärlauchschaum passt zu Spargel, zu Nudeltaschen wie Schlipfkrapfen, Schlutzkrapfen, Kärntner Nudeln, Ravioli, Maultaschen
Erstfrühling-Rezept
Löwenzahnsalat gemischt mit Kartoffelsalat ist eine gesunde Beilage. Röhrlsalat ist Löwenzahnsalat. Dazu schmecken auch hart gekochte Eier.
Erstfrühling-Rezept
Damit sich Hühner nicht nur im Freiland, sondern auch im Hühnerstall wohlfühlen, muss er tiergerecht eingerichtet sein. Wie das gemacht wird, erfahren Sie hier!
Erstfrühling-Rezept
Unter den heckenbildenden Wildgehölzen finden sich welche, die für Vögel und Insekten besonders wertvoll und deren Früchte auch für den Menschen essbar sind!
Erstfrühling-Rezept
Flechtengrütze bzw. Moosgrütze wird am schmackhaftesten mit dem nahrhaften Isländischen Moos zubereitet.
Erstfrühling-Rezept
Beinahe das ganze Jahr über stehen die schmackhaften, mineralstoffreichen Brennnesseln und andere Spinatpflanzen der wilden Küche zur Verfügung.
Erstfrühling-Rezept
Knollenfenchel schmeckt sowohl roh, als auch gedünstet und überbacken hervorragend!
Erstfrühling-Rezept
Endlich wieder einmal duftig-luftige Germknödel bzw. Dampfnudeln, wie sie nur s e l b s t g e m a c h t schmecken! Wie im siebten Himmel!
Erstfrühling-Rezept
Bärlauch eignet sich mit seinem feinen Knoblaucharoma wunderbar für ein Frühlingspesto. Ungekocht verarbeitet, bleiben seine gesunden Kräfte erhalten.
Erstfrühling-Rezept
Schnittlauchsauce, Bärlauchsauce, Kren- und Kressesauce sind schnell gerührt. Sie schmecken zu Tafelspitz, Fondue, Gemüse, Fisch, Laibchen, Quiche, Eiern uvm.
Erstfrühling-Rezept
Nudeln mit Lachs sind ein schnell zubereitetes, feines Essen für zwei Personen.
Erstfrühling-Rezept
Cookies, that’s it! Cookies, dia pass’n ma! … Original-Cookies mit leicht österreichischem Einschlag!
Erstfrühling-Rezept
Pizza-Waffeln schmecken als Snack, zu Cremesuppen und zusammen mit Salat als kleine Mahlzeit.
Erstfrühling-Rezept
Ein "Orzotto" ist Gerste, die wie ein Risotto gekocht wird.
Erstfrühling-Rezept
Ein kleines Osternest mit Osterei verbreitet zu Ostern Stimmung und schmackhafte Freude!
Erstfrühling-Rezept
Selbst gesammelte junge Löwenzahnblätter schmecken nicht bitter. Sie sind, wie auch die noch nicht gestielten Knospen, eine angenehme, sehr gesunde Salatzutat.
Erstfrühling-Rezept
Genießen wir doch die essbaren Wildpflanzen des Frühlings als feines Ostersüppchen!
Erstfrühling-Rezept
Schnell gezauberte, süße Küsse für große und kleine Gespenster schmecken zu Kaffee, Kakao und Cognac.
Essbare Wildpflanzen im Erstfrühling | April

Blätter

Zwiebel

Jungtriebe

Die jungen Triebe sollte man für den Wipferlhonig sammeln, der in der Hustenzeit gute Linderung bringt, aber auch roh sind die säuerlichen Nadeln eine Delikatesse für Salate, Aufstriche, oder einfach zum Würzen. Man kann die Triebe auch für das Aromatisieren von Likören und Sirupen verwendet werden.

Blätter

Junge Blätter eignen sich gut zum rohen Verzehr in Salaten, ältere Blätter werden wie Spinat verwendet, Strudel damit gefüllt oder eine Quiche verfeinert.

Blätter

Die Blätter eignen sich gut für gemischte Salate oder für Aufstriche, aber auch als Gemüse gekocht.

Wurzel

Wurzeln einjähriger Pflanzen nehmen. Schmecken nach Kren / Meerrettich, aber viel milder als dieser.

Blätter

Die Blätter dienen als Würze in roher oder gekochter Form, können auch in Backteig frittiert werden.
Sie werden auch zum Aromatisieren von Essig, Likören, Säften. etc. verwendet.

Blätter

junge Blätter nehmen; ältere haben viel Oxalsäure, die durch bestimmte Zubereitungsvorgänge dezimiert werden muss.

Blätter

Junge Blätter zum Würzen verwenden. Achtung: Verwechslungsgefahr mit dem Geflecktem Schierling und der Hundspetersilie, die beide sehr giftig sind.

Artikel
In manchen Jahren empfiehlt es sich, Kalkstickstoff, der als ein Mineraldünger wirkt, in geringer Dosierung einzubringen bei der Vorbereitung von Gartenbeeten, beim Aufsetzen des Komposthaufens,  beim Befüllen eines Hochbeetes bzw....
Bild des Tages