Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Avocado-Dip

Avocado-Dip

Die leckere Avocado-Creme (Avocado-Dip, Avocado-Sauce) schmeckt als Aufstrich, auch in Kombination mit Käse, Tomaten, eingelegtem Tomatenpaprika, zu Pellkartoffeln, paniertem Tofu oder als Dip für Gemüse, als Füllung für rohen Glockenpaprika u.a.m.

Der erbsig schmeckende Jiaogulan, das „Kraut der Unsterblichkeit“, lässt sich als Tee zubereiten, kann aber auch gut roh gegessen werden. 3 Blätter täglich sollten es sein, um in den Genuss seiner Lebenskraft zu kommen. In diesen Dip sind gleich mehrere davon eingearbeitet! 

Falls kein Jiaogulan in Ihrer Reichweite ist: Das Rezept gelingt auch mit frischen Malvenblättern, jungen Wiesenbärenklau-Blättchen und Meisterwurzblättchen und: Petersilie täte es auch. - Mit der Unsterblichkeit wird’s dann halt etwas hapern! Oder sind wir das nicht ohnehin schon? ;)