Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Wiesenbärenklau | Heracleum sphondylium

Wiesenbärenklau

Botanischer Name: 
Heracleum sphondylium
andere Namen: 
Gemeiner Bärenklau
andere Namen: 
Hasenbieber
Unterfamilie:
Gattung: /
Art: Heracleum sphondylium / Wiesenbärenklau
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
2

Wiesen-Bärenklau blüht normalerweise weiß.

3

Die Blüten der Bärenklau-Arten ziehen viele Insekten an.

4
Bild 2: Wiesen-Bärenklau blüht normalerweise weiß.
Bild 3: Die Blüten der Bärenklau-Arten ziehen viele Insekten an.
5
6
7
Bild 5: Dem Rasenmäher entkommen zeigt sich die Pflanze in ihrem vollen Habitus.
Bild 6: Behaarte Stängel
Bild 7: fiederschnittige Blätter
  • 8

    Links das Blatt der Großen Bibernelle, rechts das des Wiesen-Bärenklau.

  • 9

    Die Blätter sind ein beliebtes Hasenfutter ("Hasenbiber"). Schmecken jung geerntet und gekocht aber auch dem menschlichen Zweibeiner!

  • 10

    Es gibt eine wilde - rosa - blühende Varietät.

  • 11
  • 12

    Wiesen-Bärenklau als Leitpflanze einer sommerlichen Wiese vor der zweiten Mahd

  • 13

    Nahrungspflanze für Wildbienen, Fliegen, Käfer ...

  • 14

    ... Rosenkäfer ...

  • 15

    Ein Marienkäfer findet zwischen unreifen Samen etwas zu naschen.

  • 16

    Mögen Insekten sich am Blütenstaub laben, die dicken Knospen sind für die Küche bestimmt!

  • 17

    Jungen Wiesen-Bärenklau für die Küche kann man nicht nur im Frühling, sondern auch im Spätsommer ernten.

  • 18

    Dekorativer Samenstand im Frühherbst

  • 19

    Spaltfrüchte des Samenstandes der Bärenklau-Arten. Sie werden als Würze verwendet.

  • 20

    Berg-Wiesenbärenklau (Heracleum sphondylium subsp. elegans)

  • 21

    Berg-Wiesenbärenklau

  • 22

    Berg-Wiesenbärenklau

  • 23
  • 24
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Essbare Pflanzenteile:
Früchte
Essbare Pflanzenteile:
Knospen
Essbare Pflanzenteile:
Samen
Geschmack:
herzhaft möhrenartig
Sättigungswert:
Gut
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Wiesenbärenklau pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Vorfrühling
März
  • Blätter, essbar

    Blätter vor der Blüte ernten, roh und gekocht einsetzbar.

Erstfrühling
April
  • Blätter, essbar

    Blätter vor der Blüte ernten, roh und gekocht einsetzbar.

Vollfrühling
Mai
  • Blätter, essbar

    Blätter vor der Blüte ernten, roh und gekocht einsetzbar.

Frühsommer
Juni
  • Blüten, essbar
  • Knospen, essbar, herzhaft möhrenartig, Nährwert: Gut

    Wie Karottengemüse verwenden.

Hochsommer
Juli
  • Blüten, essbar
Spätsommer
August
  • Früchte, essbar

    Die grünen Früchte als Würzmittel verwenden.

  • Samen, essbar
Frühherbst
September
  • Früchte, essbar

    Die grünen Früchte als Würzmittel verwenden.

  • Samen, essbar