Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Mauretanische Malve | Malva sylvestris ssp. mauritiana

Mauretanische Malve

Botanischer Name: 
Malva sylvestris ssp. mauritiana
andere Namen: 
Große Käsepappel
andere Namen: 
Wilde Malve
andere Namen: 
Algier-Malve
Ordnung: /
Unterfamilie:
Gattung: /
Art: Malva sylvestris ssp. mauritiana / Mauretanische Malve
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
2
3
4
5
6
7
  • 8

    Vergleich: Das Foto zeigt neben der Blattmasse der Mauretanischen Malve am unteren Bildrand die zarten Blätter der Moschusmalve, die ebenfalls essbar sind. 

  • 9

    Blüte und Samenstand, der umgangssprachlich als "Käsle" bezeichnet wird.

  • 10

    Mauretanische Malve aus einer Mauerspalte wachsend: Sie verträgt Hitze und vorübergehende Trockenheit.

  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Die "Mauretanische Malve" wird auf die gleiche Art angebaut und verspeist wie die "Wilde Malve".

Status
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Geschmack:
salzig schleimig
Geschmack:
süßlich schleimig
Sättigungswert:
Gering
Sättigungswert:
Gut
Aussehen

Blütenfarbe

  • purpur
    purpur
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Kultivierung
Kultivierungseigenschaft
  • schneckenresistent
Wann Mauretanische Malve pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.

Erstfrühling / April

Aussaat im Freien Reihensaat Ende April

Frühsommer / Anfang Juni bis dritte Juni Woche

Jungpflanzen pflanzen
Pflanzabstand: 40 cm. Gut angießen! Als mehrjährige Pflanze wird die Malve erst im nächsten Jahr zu blühen beginnen.
Blätter ernten
Fortlaufend bis zum Frost an erwachsenen Pflanzen einzelne Blätter ernten. Erholungsphasen lassen!
Blüten ernten
Zum Trocknen für Malventee fortlaufend bis zum Ende der Blütezeit von jeder Pflanze offene Blüten ernten. Zur Samengewinnung einige Blüten Samen entwickeln lassen!

Vollherbst / Ende September bis Mitte Oktober

Samenstand ernten
Frühsommer
Juni
  • Blätter, essbar, salzig schleimig, Nährwert: Gut
  • Blüten, essbar, süßlich schleimig, Nährwert: Gering
Hochsommer
Juli
  • Blätter, essbar, salzig schleimig, Nährwert: Gut
  • Blüten, essbar, süßlich schleimig, Nährwert: Gering
Spätsommer
August
  • Blätter, essbar, salzig schleimig, Nährwert: Gut
  • Blüten, essbar, süßlich schleimig, Nährwert: Gering
Frühherbst
September
  • Blätter, essbar, salzig schleimig, Nährwert: Gut
  • Blüten, essbar, süßlich schleimig, Nährwert: Gering
Vollherbst
Oktober
  • Blüten, essbar, süßlich schleimig, Nährwert: Gering
Spätherbst
November
  • Blätter, essbar, salzig schleimig, Nährwert: Gut