Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vogeltränke aufstellen
Vogeltränke aufstellen

Ein Tipp für die Jahreszeit:

Sicher haben Sie schon öfters beobachtet, wie genussvoll Vögel in flachen Pfützen baden und daraus trinken! Aber gerade solch flache Wasserstellen finden sich – außer nach Regenfällen - durch Verbauung von Flüssen und Bächen und durch Trockenlegung der Landschaften immer weniger – und Regenpfützen sind schnell verdunstet. So sind die Vögel Ihrer Umgebung dankbar für eine aufgestellte oder aufgehängte Vogeltränke, die regelmäßig gefüllt und gereinigt wird.

 

Wie sollte eine Vogeltränke beschaffen sein?

  • Es eignet sich dafür jedes ca. 30 x 40 cm großes, höchstens 5 cm tiefes Wassergefäß mit flachen Rändern.
  • Zusätzliche unterschiedliche Tiefen für unterschiedliche Vogelgrößen erreicht man, indem man einen flache Steine ins Wasser legt.
  • Es gibt inzwischen Vogeltränken in verschiedensten Formen und Preisklassen zu kaufen, jedoch erfüllt bereits ein großer Blumentopfuntersetzer aus Plastik oder Terrakotta, in den ein flacher Stein gelegt wurde, die Funktion einer Vogeltränke bestens.
  • Wer gerne werkelt: Hier gibt es die Anleitung für eine Vogeltränke in Form eines Blattes!

Welche Pflege ist nötig?

  • Die Vogeltränke verlässlich füllen! Je wärmer es ist, desto öfter muss man nachfüllen bzw. das Wasser erneuern. In der heißen Sommerzeit täglich, denn das Wasser verkeimt in der Wärme rasch.
  • Beim Nachfüllen lässt man das Wasser kurz, aber kräftig, über den Rand laufen. So werden Keime und Verschmutzungen weggeschwemmt.
  • Von Zeit zu Zeit, spätestens wenn sie veralgt, entleert man die Vogeltränke und reinigt sie mit einer harten Bürste und 80° - 100° heißem Wasser.

Wo wird eine Vogeltränke aufgestellt bzw. aufgehängt?

  • Für das Aufstellen bzw. Aufhängen der Vogeltränke sucht man sich einen halbschattigen Platz auf der Terrasse, auf dem Balkon oder im Garten. Er sollte Ihrem schmunzelnden Vergnügen und auch der Sicherheit der Vögel gerecht werden:
    • Der Platz sollte für Sie gut einsehbar und erreichbar sein.
    • Und ebenso für die Vögel, aber aus einem anderen Blickwinkel ;) Sie möchten die Tränke sicher anfliegen können: Im Radius von 3 m sollte sich keine Versteckmöglichkeit für Katzen befinden! – Wenn das nicht möglich sein sollte, ist es vernünftig, die Tränke aufzuhängen.
Vogeltränke aufstellen