Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Phlox | Phlox paniculata L.
1
2

Der Sommerphlox 'Purpurkuppel' erreicht Höhen bis zu 140 cm.

3

Phlox paniculata 'Dorffreude', eine Züchtung von Foerster, 1939.

4

Phlox im Verbund mit anderen schneckenresistenten Blütenstauden.

Bild 1: Phlox paniculata 'Graf Zeppelin', eine Züchtung von Pfitzer
Bild 2: Der Sommerphlox 'Purpurkuppel' erreicht Höhen bis zu 140 cm.
Bild 3: Phlox paniculata 'Dorffreude', eine Züchtung von Foerster, 1939.
Bild 4: Phlox im Verbund mit anderen schneckenresistenten Blütenstauden.

Im Unterschied zum Polsterphlox erreicht der Staudenphlox Wuchshöhen von 50 bis 120 Zentimeter. Seine intensiv pastellfarbigen, duftenden Blüten machen ihn zusammen mit seiner langen Blütenzeit von sechs bis acht Wochen seit eh und je zu einer wertvollen Hochsommerstaude, Spätsorten blühen sogar bis in den Herbst hinein. Viele FreundInnen von Gartenblumen haben den Geruch von Phlox in der Nase, wenn sie an den Hochsommer denken!

Seit dem 19. Jahrhundert entstanden zahlreiche Sorten, die sich in Wuchshöhe, Blütenfarbe und Blütezeit unterscheiden. Bereits 1939 züchteten Foerster und Pfister Sorten, die sich neben modernen Züchtungen immer noch im Garten bewähren, sofern sie nicht zu trocken und zu sonnig stehen.

Ein zusätzlicher großer Vorteil in unserer Zeit: Schnecken schmeckt er nicht besonders! Sie stellen für die Sorten des Hohen Stauden-Phlox’ (Phlox paniculata) kein großes Problem dar!

Empfohlener Artikel zur Pflanze
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
  • rosa
    rosa
  • rot
    rot
  • purpur
    purpur
Wann Phlox pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.