Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Prachtnelke | Dianthus superbus L.

Prachtnelke

Botanischer Name: 
Dianthus superbus L.
Gattung: /
Art: Dianthus superbus L. / Prachtnelke
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
Quelle Bild 1: Bernd H.

 

Die Nelke, die aus der Reihe tanzt

Erscheinungsbild, Bodenansprüche, Duft und Blütezeit sind anders als wir von den übrigen Nelken gewohnt sind: 
Als Nachkomme wilder Vorfahren aus Sumpf- und Moorwiese hat diese Nelke mit ihrem Schopf aus nach Vanille duftenden Feenhaaren andere Ansprüche als ihre lieben Verwandten aus trockenen Kalkgebieten:

  • Sie gedeiht auf sauerem Boden und macht bei Durststrecken schlapp, was wir natürlich nicht beabsichtigen!
  • Also gießen wir sie mit Regenwasser und mischen unter ihre Pflanzerde ausnahmsweise etwas Torf, damit sie sich heimisch fühlen kann.

Sie dankt es mit gesundem, wintergrünem Polsterwuchs und von Juni bis August / September mit zauberhaften, zartrosafarbenen, tief gefransten Blüten, die auf hohen Stängeln in der Sonne tanzen. Dabei verströmen sie einen Duft, der eher an Flieder als an Nelken denken lässt, und locken ihre Freunde, die Tagfalter, an.

 

Sie möchten die Prachtnelke in Ihren Garten locken?

Unter welchen Bedingungen sie sich wohl fühlt, wissen Sie jetzt, und … im Samenhandel gibt es Prachtnelken-Samen zu kaufen!

Tipp:

Die Amurnelke ist eine weitere Nelke für sauere Böden. 

Empfohlener Artikel zur Pflanze
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
  • rosa
    rosa

Wuchshöhe

  • bis 0,6 m

Blütenduft

  • angenehm
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Kultivierung
Vermehrung
  • Samen
  • Selbstaussaat bei zusagenden Bedingungen
Lichtanspruch
  • Sonnig
Wasserbedarf
  • Braucht regelmäßig Wasser, sobald die Erde fühlbar abgetrocknet ist.
Bevorzugte Erde
  • sauer
  • gut durchfeuchtet
  • durchlässig
Winterhärte
  • -23°C
Zehrer
  • Mittelzehrer
Lebenszyklus
  • ausdauernd
Kultivierungseigenschaft
  • schneckenresistent
  • kaum Befall mit Schädlingen
Pflegeanforderungen
  • einfache Pflege
Wann Prachtnelke pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.

Erstfrühling / April

Jungpflanzen pflanzen

Frühsommer / Anfang Juni bis dritte Juni Woche

Aussaat im Freien für die Überwinterung
Samen nur 2 mm hoch mit feiner Erde bedecken. Feucht halten. Keimtemperatur: 20°.