Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Waldsauerklee | Oxalis acetosella
1
2
3
4
5
6
7
  • 8
  • 9
  • 10

    Das Foto zeigt, warum der Waldsauerklee auch als Holzklee bezeichnet wird.

  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
Status
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Essbare Pflanzenteile:
Früchte
Geschmack:
säuerlich erfrischend
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Waldsauerklee pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Vorfrühling
März
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

Erstfrühling
April
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

Vollfrühling
Mai
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

Frühsommer
Juni
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

  • Blüten, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blüten geben Speisen eine optische und geschmackliche Aufwertung.

Hochsommer
Juli
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

  • Blüten, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blüten geben Speisen eine optische und geschmackliche Aufwertung.

Spätsommer
August
  • Blätter, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blätter eignen sich gut für rohe und gekochte Gerichte und verleihen ihnen eine säuerliche Note und sind zudem noch reich an Vitamin-C.

  • Blüten, essbar, säuerlich erfrischend

    Die Blüten geben Speisen eine optische und geschmackliche Aufwertung.

  • Früchte, essbar

    Die Früchte dürfen noch nicht vertrocknet sein, dann eignen sie sich gut als Kapernersatz.