Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Wiesenschaumkraut | Cardamine pratensis

Wiesenschaumkraut

Botanischer Name: 
Cardamine pratensis
Tribus:
Art: Cardamine pratensis / Wiesenschaumkraut
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
2
3

Bildquelle: Dr. L. Klein "Unsere Wiesenpflanzen"

4
Bild 3: Bildquelle: Dr. L. Klein "Unsere Wiesenpflanzen"
5
6
7
Bild 7: Blütenstand von Cardamine pratensis - gewöhnliches 'Wiesenschaumkraut'
  • 8

    Blütenstand von Cardamine pratensis 'Plena' -  heimisches 'Gefülltes Schaumkraut' in einer nassen Wiese am Frauensee, Österr.

  • 9
  • 10

Seit über 100 Jahren wird das hübsche 'Gefüllte Wiesenschaumkraut' (Cardamine pratensis 'Plena) im Garten angepflanzt. Obwohl die bis zu 30 cm hohe romantische Pflanze feuchte Standorte bevorzugt, wird es von Schnecken gemieden und kann sich vermehren. Inzwischen gibt es auch Samen davon zu kaufen.

Status
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Essbare Pflanzenteile:
Samen
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Geschmack:
scharf pfeffrig
Geschmack:
herzhaft
Aussehen

Blütenfarbe

  • weiß
    weiß
  • rosa
    rosa
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Wiesenschaumkraut pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Vorfrühling
März
  • Blätter, essbar, scharf pfeffrig

    Die würzigen Blätter eignen sich vor allem für rohe Speisen wie Salate, Aufstriche, Butterbrotbelag, etc.

Erstfrühling
April
  • Blätter, essbar, scharf pfeffrig

    Die würzigen Blätter eignen sich vor allem für rohe Speisen wie Salate, Aufstriche, Butterbrotbelag, etc.

  • Blüten, essbar, herzhaft

    Die Blüten über Salate und Aufläufe streuen, etwas milder als die Blätter.

Vollfrühling
Mai
  • Blüten, essbar, herzhaft

    Die Blüten über Salate und Aufläufe streuen, etwas milder als die Blätter.

Frühsommer
Juni
  • Samen

    Die Schoten können wie Pfeffer verwendet werden.