Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Schmierseifen-Spritzlösung
1
Bild 1: Schmierseife (Gold-Schmierseife, Weinbergseife)

Schmierseifen-Spritzlösung

Portionsangabe: 
1 Liter

Altbekanntes Spritzmittel gegen tierische Pflanzenschädlinge

Dieses altbekannte Spritzmittel gegen tierische Pflanzenschädlinge kann sowohl im Haus als auch im Freien angewendet werden. Die gekaufte Schmierseife (Kaliseife!) sollte rein, also nicht mit weiteren Zusätzen versetzt, sein.

Beim Sprühen legt sich die Seife - ohne Unterschied ob nützlich oder schädlich - über die Insekten, die darunter ersticken. Deshalb außerhalb der Flugzeit abends anwenden.

  • Gegen Blattläuse hilft bereits die einfache Schmierseifen-Wasserlösung.
  • Gegen andere Insekten wie Wollläuse, Schildläuse, Blutläuse, Rote Spinne, Raupen der Stachelbeerblattwespe auf Stachel- u. Johannisbeersträuchern … setzt man der Schmierseifen-Spritzlösung etwas Spiritus zu.

Rosas Tipp:
Zu jeder Schmierseifenlösung als Pflanzenstärkung etwas EMa (Effektive Mikroorganismen <- Infos dazu   h i e r  oder   h i e r  ) dazugeben. Starke Pflanzen werden weniger angegriffen.

 

1
Bild 1: volle Ausrüstung
So geht es:
1
1
Schmierseifen-Spritzlösung ist ein altbekanntes Spritzmittel gegen tierische Pflanzenschädlinge. Es kann sowohl im Haus als auch im Freien angewendet werden.