Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Große Klette | Arctium lappa

Große Klette

Botanischer Name: 
Arctium lappa
andere Namen: 
Klette
andere Namen: 
Butzenklette
Ordnung: /
Unterfamilie:
Tribus:
Gattung: /
Art: Arctium lappa / Große Klette
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
2
3
4
5
6
7
  • 8

    Hier waren Schnecken am Werk. Sie ließen nur das Blattgerippe übrig.

  • 9
  • 10

    Die Große Klette wird besonders in Japan als Gemüse angebaut.

  • 11

    Klettenwurzel findet nicht nur im Haarwasser Verwendung, sondern auch in der Suppe!

  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
Empfohlener Artikel zur Pflanze
Status
Essbare Pflanzenteile:
Wurzel
Essbare Pflanzenteile:
Stängel
Sättigungswert:
Gut
Aussehen

Blütenfarbe

  • purpur
    purpur
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Große Klette pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Vorfrühling
März
  • Wurzel, essbar, Nährwert: Gut

    Die Wurzel erinnert in ihrem Geschmack an Schwarzwurzeln, kann roh und gekocht verzehrt werden. Ernte im Spätherbst des 1. Jahres.

Vollfrühling
Mai
  • Stängel, essbar

    Geschmack ähnlich wie Artischocke, ernten bevor der Stängel fasrig wird.
    Roh oder gekocht essbar.

Frühherbst
September
  • Wurzel, essbar, Nährwert: Gut

    Die Wurzel erinnert in ihrem Geschmack an Schwarzwurzeln, kann roh und gekocht verzehrt werden. Ernte im Spätherbst des 1. Jahres.

Vollherbst
Oktober
  • Wurzel, essbar, Nährwert: Gut

    Die Wurzel erinnert in ihrem Geschmack an Schwarzwurzeln, kann roh und gekocht verzehrt werden. Ernte im Spätherbst des 1. Jahres.

Spätherbst
November
  • Wurzel, essbar, Nährwert: Gut

    Die Wurzel erinnert in ihrem Geschmack an Schwarzwurzeln, kann roh und gekocht verzehrt werden. Ernte im Spätherbst des 1. Jahres.

Winter
Dezember, Jänner; Februar
  • Wurzel, essbar, Nährwert: Gut

    Die Wurzel erinnert in ihrem Geschmack an Schwarzwurzeln, kann roh und gekocht verzehrt werden. Ernte im Spätherbst des 1. Jahres.