Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Rotbuche | Fagus sylvatica

Rotbuche

Botanischer Name: 
Fagus sylvatica
Ordnung: /
Unterfamilie:
Gattung: /
Art: Fagus sylvatica / Rotbuche
Kommt in Mitteleuropa wild bzw. ausgewildert vor: JA!
1
2

Waldboden der Rotbuche mit Schlingnatter

3
4
Bild 2: Waldboden der Rotbuche mit Schlingnatter
5
6
7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36

    Jungpflanzen mit Schlingnatter

  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54

    Auch wer groß wird, beginnt klein: Keimblätter mit Knospen der ersten Laubblätter.

  • 55

    Rotbuche in Bayern als ausgewachsener Baum.

TIPP:

  • Falls Sie Ihre Rotbuchenhecke schneiden möchten, finden Sie  h i e r  eine Anleitung dazu.

 

Empfohlener Artikel zur Pflanze
Essbare Pflanzenteile:
Blätter
Essbare Pflanzenteile:
Samen
Geschmack:
herzhaft nussig
Geschmack:
säuerlich
Sättigungswert:
Gut
Aussehen

Blütenfarbe

  • grün
    grün
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Rotbuche pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.
Erstfrühling
April
  • Blätter, essbar, säuerlich

    angenehmes säuerliches Aroma, ideal für Frühlingssalate.

Vollfrühling
Mai
  • Blätter, essbar, säuerlich

    angenehmes säuerliches Aroma, ideal für Frühlingssalate.

Frühherbst
September
  • Samen, gekocht essbar, herzhaft nussig, Nährwert: Gut

    in größeren Mengen roh genossen können sie Samen unverträglich wirken, geröstet sehr gut bekömmlich mit mandelartigem Aroma. Für Müsli, über Salate, etc.

Vollherbst
Oktober
  • Samen, gekocht essbar, herzhaft nussig, Nährwert: Gut

    in größeren Mengen roh genossen können sie Samen unverträglich wirken, geröstet sehr gut bekömmlich mit mandelartigem Aroma. Für Müsli, über Salate, etc.