Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Pflaumenkuchen mit Schokolade
1
2
3
4
Bild 2: Noch schneller gemacht und traumhaft köstlich schmeckt der Pflaumenkuchen auch als umgekehrter Pflaumenkuchen: Zuerst den Boden der Backform mit geviertelten Pflaumen oder Zwetschgen belegen, dann den Schokoladenteig darüberstreichen!
Bild 3: Pflaumenhälten (oder Pflaumenviertel) auf den Teig legen.
Bild 4: Praktisch und sehr lecker: Diesmal liegen die Pflaumenviertel / Zwetschgenviertel unter dem Teig!

Pflaumenkuchen mit Schokolade

Portionsangabe: 
1 Backblech bzw. 1 Tortenform

H i m m l i s c h  ! - Auch als SCHOKO-KIRSCHKUCHEN !

Pflaume, Schokolade und Rum ergänzen sich geschmacklich reizvoll. Hier liegen sie eingebettet in einem duftigen Rührteig, der noch dazu gesunde Kleie enthält. Es ist ein traumhafter Pflaumenkuchen, wie Sie ihn in keiner Konditorei angeboten bekommen. Sie können ihn nur selber machen, und zwar mittels der praktischen Ein-Kessel-Methode!

  • Noch schneller gemacht und traumhaft köstlich schmeckt der Pflaumenkuchen auch als UMGEKEHRTER  PFLAUMENKUCHEN: Zuerst den Boden der Backform mit den vorbereiteten Pflaumen belegen, dann den Schokoladenteig darüberstreichen!
  • Für einen delikaten SCHOKO-KIRSCHKUCHEN nimmt man statt der Pflaumen 500 g Kirschen (Sauerkirschen bzw. Weichseln) aus dem Glas ("Kompottkirschen").
So geht es:
1
1
Ein traumhafter Pflaumenkuchen / Kirschkuchen, den Sie selber machen. Pflaume, Schokolade und Rum liegen in einem duftigen Rührteig, der gesunde Kleie enthält!