Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Apfelkuchen mit Gitter, ohne Ei
1
2
3
4
Bild 3: Tipp: Mürbteig mit einem kleinen Rollholz in der Backform ausrollen.
Bild 4: Das Gitter noch warm mit warmer Marillenmarmelade (=Aprikosenmarmelade) bepinseln.

Apfelkuchen mit Gitter, ohne Ei

Portionsangabe: 
1 runde Kuchenform mit 28 cm Durchmesser

Ein herrlich mürber Kuchen mit viel Apfelgeschmack! Der Teig dafür lässt sich, auch wenn er kein ei enthält, sehr gut ausrollen.

Die Zutaten sind für eine runde Kuchenform mit 28 cm Durchmesser berechnet. Möchte man den mürben Apfelkuchen als Blechkuchen backen, verdoppelt man einfach das Gewicht der Zutaten.

Teig:
1
Fülle:
1
Kuchen fertigstellen:
Pflanzen in diesem Rezept
Ein herrlich mürber Apfelkuchen, dessen Teig sich, auch wenn er kein Ei enthält, sehr gut ausrollen lässt.