Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Auberginen-Sesam-Dip
1
2
3
4
5
6
Bild 1: Zum Schluss wird viel feingehackte Petersilie eingerührt.
Bild 2: Die ganzgelassenen Auberginen bzw. Melanzani können auf unterschiedliche Arten gegart werden. Auch in einem Kontaktgrill.
Bild 3: Gegrillte Auberginen / Melanzani.
Bild 4: Die Haut der gegarten Früchte lässt sich gut abziehen.
Bild 5: Das Fruchtfleisch wird einfach mit einer Gabel zerdrückt.
Bild 6: Auberginen-Sesam-Dip, BABA GHANOUSH, serviertbereit!

Auberginen-Sesam-Dip

BABA GHANOUSH
Portionsangabe: 
ca. 500 g

Der aromatische AUBERGINEN-SESAM-DIP ist unter dem Namen Baba Ghanoush im arabischen Raum weit verbreitet. Er schmeckt als Dip zu Falafel genauso gut wie zu Pellkartoffeln oder anderem Gemüse. Oder einfach mit Fladenbrot (mit fluffigem Fladenbrot oder mit Ur-Fladenbrot) als Vorspeise genießen.

Bemerkung: Auberginen werden in Italien und häufig auch in Österreich als Melanzani bezeichnet.

So machen wir Baba Ghanoush:
1
1
Der aromatische AUBERGINEN-SESAM-DIP ist unter dem Namen Baba Ghanoush im arabischen Raum weit verbreitet.