Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Roggenbrot - Urbrot
1

Roggenbrot - Urbrot

Portionsangabe: 
gut 1 kg

Kleberreicher Roggen, eine eher "junge" Getreideart, gedieh und gedeiht gut in der gemäßigten Zone Europas und ermöglichte den hier ansässigen Völkern die Entdeckung des Sauerteiges, des ältesten Teiglockerungsmittels der Welt. Klar, dass ihr Urbrot ein Sauerteig-Roggenbrot war, gewürzt mit einheimischen Kräutern! Ein schönes, dickes Brot konnte gebacken werden, was mit Gerste, der ältesten Getreideart, alleine  nicht möglich gewesen war. Ihre Magenfreundlichkeit und Lockerheit wurden jedoch nicht vergessen und die Gerste behielt ein Plätzchen im starken Roggenbrot!
Um den Wert dieses Urbrotes in Vollendung zu genießen, ist es von Vorteil, über Vollkornbrot, Brotbacktipps, Selbermachen von Sauerteig und Vermehren von Sauerteig etwas Bescheid zu wissen!

Wir backen ein Roggenbrot wie früher !
1
1
Wir empfehlen
  • Getreidemühle Schnitzer

    Klar hat man nicht immer die Zeit sich sein Brot selbst zu backen, aber ein Müsli, Müsliriegel, ein Kuchen oder Kekse mit selbst gemahlenem Biokorn sind wohl kaum zu überbieten.
    Mit ihren schnell austauschbaren Wechselmahlwerken machen Sie aus einer Kornmühle eine Mühle für Allergiker ohne die so gefürchtete Kontamination des Mahlgutes. Einfach Wechselmahlwerke austauschen – und schon können Sie z.B. glutenfreies Getreide mahlen.
    Diese Getreidemühle sollte wirklich in keinem Haushalt fehlen!

    EUR 241,00.-*
  • UNOLD Brotbackautomat

    Wenn der köstliche Duft von frisch gebackenem Brot in der Luft liegt, erwacht die Erinnerung an die herrlichen, langen Sommer bei den Großeltern auf dem Bauernhof. Holen Sie sich diese einzigartige Erinnerung zurück und geben Sie sie an ihre Kinder weiter.
    Mit 11 verschiedenen Programmen gelingt mit dem Brotbackautomat von UNOLD wirklich (fast) jede Brotbäckerei.
    Jetzt auch noch preisgesenkt: Unsere Empfehlung!

    EUR 99,45.-*
  • Lutz Geißler: Das Brotbackbuch Nr. 1

    Über 40 Rezepte für unverfälschtes Aroma und hohe Qualität. Gutes Brot ist die Leidenschaft von Lutz Geißler. Ursprünglich Geologe, entwickelt er als Selbstständiger in jeder freien Minute Rezepte für das Gastronomie- und Bäckerhandwerk, schreibt Backbücher, gibt Brotbackkurse und hofft auf eine Rückkehr des traditionellen Bäckerhandwerks.
    Brot backen ist nicht so einfach wie es vielleicht scheint. Deshalb unbedingt vorher die wichtigsten Tipps und Ratschläge einholen. Die Familie wird es danken.

Ein kräftiges, lange haltbares Roggenbrot, gebacken mit Sauerteig und etwas Gerste, war über Jahrhunderte ein wichtiges Nahrungsmittel in Mitteleuropa.