Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Walnussweckerl
1
2
Bild 1: WALNUSSWECKERL
Bild 2: KÜRBISKERNBROT mit Vollkorn

Walnussweckerl

Brötchen mit Walnüssen oder ganzen Kürbiskernen
Portionsangabe: 
12 Weckerl

Der Teig wird mit einem V o r t e i g zubereitet. So werden die Brötchen herrlich knusprig und fein aromatisch!

 

  • Aus dem gleichen Teig kann man auch sehr gut einen Brotwecken backen! Dazu lässt man den Hauptteig bereits in einer vorbereiteten Backform gehen / gären. Backen: In den auf 220° vorgeheizte Backofen schieben, dann die Temperatur auf 190° zurückschalten und  65 Minuten backen.

 

  • Für KÜRBISKERN-BRÖTCHEN oder -BROT wird bei der Zubereitung des Teiges aus geschmacklichen Gründen Kürbiskernöl statt Olivenöl verwendet.  - Bevor sie in den Backofen kommen, bestreicht man sie mit einem warmen Milch-Wasser-Gemisch und legt zusätzlich einige Kürbiskerne darauf. Durch das  Milch-Wasser-Gemisch bleiben sie gut haften.
Vorteig
1
Hauptteig
1
Bild 1: Walnussweckerl entstehen durch Schneiden und Aufstellen.
Herrlich knusprige, fein aromatische Brötchen mit Walnüssen oder ganzen Kürbiskernen!