Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Cassis, Ribiselschnaps
1

Cassis, Ribiselschnaps

Crème de Cassis, Johannisbeerlikör
Portionsangabe: 
1 Liter

Nein, dieser fruchtige Tropfen ist nicht nach dem verträumten südfranzösischen Hafenort Cassis  benannt! - Sondern? -Nach der Schwarzen Johannisbeere, frz. „Cassis“! 

Schwarze Johannisbeeren gedeihen eben nicht nur in Tirol besonders gut, sondern auch in Mittelfrankreich in der Gegend um Dijon, woher ein delikater Senf stammt und eben auch der Likör „Créme de Cassis“, kurz „Cassis“ genannt. - Und was machen die TirolerInnen aus ihren Schwarzen Johannisbeeren? – „Ribiselschnaps“!

Mit diesem wildfind-Rezept ist es nun auch Ihnen in anderen Ländern ein Leichtes aus Ihren wunderbaren Schwarzen Johannisbeeren einen „Cassis“ bzw. „Ribiselschnaps“ / "Johannisbeerlikör" entstehen zu lassen!

 

  • Und was macht man eigentlich damit?
  1. In froher Runde pur genießen.
  2. Man mixt damit einen Kir.
  3. Man mixt damit einen Kir Royal
1
Bild 1: Rezept "Tiroler Ribiselschnaps",  aus "'Kochbiachle aus'm Außerfeare" .
1
Bild 1: Wie man super-einfach Klebeetiketten macht, finden Sie  h i e r !
Mit diesem wildfind-Rezept ist es ein Leichtes aus Ihren wunderbaren Schwarzen Johannisbeeren einen „Cassis“ bzw. „Ribiselschnaps“ entstehen zu lassen.