Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Quittenbrot, Quittenkäse
1
2
3
4
5
Bild 1: Fertiges Quittenbrot (Quittenkäse, Quittenkonfekt) mit eingeschlossenen kleinen Walnussstückchen.
Bild 2: Die Quittenmasse entwickelt eine Konsistenz, die Schnittkäse ähnelt. Kann sogar im gefrorenen Zustand geschnitten werden.
Bild 3: Die Quittenbrot-Stückchen trocken auf einem Gitter, bis sie wie Gummibärchen angefasst werden können.
Bild 4: Nebeneinanderliegend und verschlossen aufbewahren.
Bild 5: Bestreut Johannisbrotkernmehl.

Quittenbrot, Quittenkäse

Wird auch als Quittenpaste, Quittengelee und Quittenkonfekt bezeichnet.
Portionsangabe: 
1 Quittenbrot der Größe 25 x 18 x 2 cm

Diese traditionelle, aber immer als etwas Besonderes geltende Leckerei wird, wie ihr Name verrät, aus Quitten, den duftenden „Kretischen Äpfeln“, gemacht. Die prosaische Hinzufügung „Käse“ und „Brot“ drücken ihre Konsistenz aus, denn sie kann geschnitten und in die Hand genommen werden. - Ein exquisites Fingerfood!  - Wie auch aus dem folgenden Briefausschnitt hervorgeht ;)

" Meine Wiener Omama (väterlicherseits) hatte eine Quitte im Garten und zu Weihnachten bekamen wir fünf Tiroler Enkel je ein rundes, in Butterbrotpapier verpacktes Stück Quittenkäse. Das war damals eine richtige Süßigkeit und wurde einige Tage lang rundum angeknabbert, im Lauf der Wochen dann allerdings (wohl zu viel Quittengeschmack auf einmal) vernachlässigt, vergessen und tauchte irgendwann ziemlich verstaubt und vertrocknet unterm Bett oder anderswo wieder auf. Trotzdem jedes Jahr ein Highlight....

So geht es:
1
1
Pflanzen in diesem Rezept
Aus Quitten wird ein exquisites Fingerfood mit prosaischen Namen gekocht: Quittenbrot, Quittenkäse, Quittenpaste.