Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Pinie | Pinus pinea
1
2

Pinien tragen Zapfen in unterschiedlichen Reifegraden.

3

Zwei, die gerne abwechselnd in eine Reihe gepflanzt werden: die rundliche Pinie und die schlanke Säulenzypresse.

4
Bild 2: Pinien tragen Zapfen in unterschiedlichen Reifegraden.
Bild 3: Zwei, die gerne abwechselnd in eine Reihe gepflanzt werden: die rundliche Pinie und die schlanke Säulenzypresse.
5
6
7
Bild 5: Dioskurides empfiehlt bei Husten, Schwindsucht und Blasenbeschwerden, täglich 1 frischen, ganzen Zapfen zu zerquetschen, in 3 Becher Wein zu kochen und zu trinken. 
Bild 6: Ausgereift geben die Zapfen ihre begehrten Nüsse her: Außen schwarz bereifte harte Schale, innen mildharziger, süßer Kern!
Bild 7: Leere, reife Zapfen werden gerne für Dekorationen verwendet.
  • 8

    In Italien.

  • 9

    Blick in die Krone einer Pinie

  • 10

    Die Pinie wird, wie dieses Foto zeigt, passend auch als "Schirmkiefer" bezeichnet.

  • 11
  • 12

Die Pinie liefert nicht nur die wohlschmeckenden Pinienkerne, sondern sie wird auch medizinisch genutzt!

Bereits Dioskurides erkannte die Pinie als entzündungshemmend und harntreibend.

Mehr dazu  h i e r  unter der Nr 86!

 

Bei Muskelkater, Muskelzerrungen, rheumatischen Beschwerden:

  • Tinktur aus Piniennadeln und harzenden Pinienzapfen anwenden, anschließend eine Ringelblumensalbe bzw. Johanniskrautöl auftragen.
    • ​Bemerkung: Für diese durchblutungsfördernde Tinktur eignen sich auch Nadeln und Zapfen von Latsche (Bergkiefer), Zirbe, Föhre (Waldkiefer), Fichte 
Status
Aussehen

Blütenfarbe

  • gelb
    gelb
  • rot
    rot
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Pinie pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.