Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Dreikornbrot für den Alltag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Bild 1: Dieses Dreikornbrot wurde in einer BACKFORM gebacken.
Bild 2: Leinsamen, Salz und Gewürze werden am Rand des Mehles platziert, der Sauerteig in der Mitte. Das Grüne ist Brotklee (Schabzigerklee).
Bild 3: Roggenteig nur kurz kneten.
Bild 4: Der Teig, der bereits zum Gehen / Gären in die Backform gelegt wurde, ist nun backbereit.
Bild 5: Wie kommen die Kürbiskerne auf dieses Brot? - Boden (!) der Brotform mit Kürbiskernen bestreuen, Teig einfüllen, gehen / gären lassen, backen, aus der Brotform kippen.
Bild 6: Dieser Teigling geht / gärt in einer Schüssel, die als Gärform für einen Brotlaib verwendet wird.
Bild 7: Zum Backen wird der Teiglaib aus der Form auf ein Backblech gekippt. Wer will, schneidet ein schlichtes Muster ein und kehrt das Mehl ab.
Bild 8: FREI GEBACKENES Dreikornbrot: Außen knusprig, innen weich.
Bild 9: Dreikornbrot aus der BROTBACKMASCHINE: Für eine weiche Teig-Konsistenz wurde um 40 ml mehr Wasser gegeben.

Dreikornbrot für den Alltag

Brot - Dreikornbrot
Portionsangabe: 
1 kg

Ein Brot, das jeden Tag schmeckt und sättig!

Es wird mit 100% Vollkorn gebacken, denn nur so wird man neben der Freude über das gelungene Werk auch mit den wertvollsten Inhaltsstoffen der Getreidekörner belohnt! Was man Tag für Tag zu sich nimmt, hinterlässt im Laufe von Jahren seine Spuren im Körper: negative und positive. Mit Vollkorn schlagen Sie die positive Richtung ein!

Für das Brot wird möglichst fein gemahlenes Getreide verwendet. Der mitverarbeitete Leinsamen verleiht ihm eine gute Schnittfestigkeit und – zusammen mit Sauerteig – eine gute Verdaulichkeit und langandauernde Frische, … die sich auch auf die EsserInnen überträgt ;) ! Unterstützt durch die mineralstoffreiche und darmfreundliche Ballaststoffe liefernde Kleie.

Teige mit viel Roggen werden nur kurz geknetet, möchten aber viel Zeit zum 30° - 35° warmen Gehen / Gären. Außerdem werden sie einfach und zweckmäßig in einer Backform gebacken. Frei gebacken ergibt Vollkorn eher flache Brotlaibe.

TIPPS:

  • Die Mengenangaben des Vollkornbrotes sind so berechnet, dass es auch in einem Backautomaten gemacht werden kann. Dazu werden die Zutaten in der gleichen Reihenfolge eingeschichtet, wie sie für die Schüssel angegeben ist.
  • Funktioniert das Rezept auch, wenn man kein Vollkornmehl, sondern „normales“ Mehl verwendet? Ja. Man auch auch mischen.
So backen wir ein Dreikornbrot:
1
1
"Dreikornbrot für den Alltag" schmeckt und sättig! Es wird mit 100% Vollkorn gebacken und schenkt uns somit die wertvollsten Inhaltsstoffe der Getreidekörner.