Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Brotschnecke mit Wildkräutern, Feta
1
2
Bild 1: Grünes Brot, serviert in einer Schüssel der Fa. Grüne Erde.
Bild 2: Feta-Schnecken, grün und wild! Hier noch als Teigling.

Brotschnecke mit Wildkräutern, Feta

Grünes Brot
Portionsangabe: 
16

Diese grünen Schnecken schrecken uns nicht. Im Gegenteil: Wir lassen sie uns schmecken, wenn wir Lust auf Würziges haben! Sie schmecken, sowohl gefüllt als auch ungefüllt oder in Form von Brötchen und Wecken gebracht, nach Frühling!

Als Brotspirale sind diese grünen Brote ein schönes Lebenssymbol und passen besonders gut zu Ostern. Manchmal verirrt sich sogar eine in den Osterweihekorb und wird nach der Weihe gemeinsam mit FreundInnen / Familie verspeist. Rote Ostereier sind die passende Ergänzung!

So geht es:
1
Fülle
1
TIPP für eine Schneckenvariante!
Würzige grüne Brotschnecken mit Wildkräutern schmecken mit und ohne Feta zu Ostern besonders gut! Da passt ein roten Osterei dazu!