Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Zucchini | Cucurbita pepo subsp. pepo convar. giromontiina

Zucchini

Botanischer Name: 
Cucurbita pepo subsp. pepo convar. giromontiina
Gattung: /
Art: Cucurbita pepo subsp. pepo convar. giromontiina / Zucchini
1
2
3
4
5
6
7
  • 8

Zucchini kann man gut selbst aussäen! Siehe auch den Gartentipp „Papiersäcke als Pflanztöpfe“!

Status
Essbare Pflanzenteile:
Früchte
Essbare Pflanzenteile:
Blüten
Aussehen

Blütenfarbe

  • gelb
    gelb
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT GIFTIGER PFLANZE
VERWECHSUNGSMÖGLICHKEIT MIT ESSBARER PFLANZE
Wann Zucchini pflanzen oder säen?
Hier finden Sie einen praktischen Pflanzkalender mit den richtigen Terminen und Pflegeanweisungen.

Erstfrühling / April

Aussaat unter Glas Jeweils 2 Kerne in ein Töpfchen. Sobald sie aufgegangen sind, nur die stärkere Pflanze belassen.

Vollfrühling / Mai

Aussaat im Freien geschützt
warm, windstill; nahrhafte Erde.
Jungpflanzen pflanzen
warm; nahrhafte Erde.

Frühsommer / Anfang Juni bis dritte Juni Woche

Jungpflanzen pflanzen
warm; nahrhafte Erde.
Frühsommer
Juni
  • Blüten, essbar
Hochsommer
Juli
  • Früchte, essbar

    Früchte nicht größer als 20 cm werden lassen.

  • Blüten, essbar
Spätsommer
August
  • Früchte, essbar

    Früchte nicht größer als 20 cm werden lassen.

  • Blüten, essbar
Frühherbst
September
  • Früchte, essbar

    Früchte nicht größer als 20 cm werden lassen.

Vollherbst
Oktober
  • Früchte, essbar

    Früchte nicht größer als 20 cm werden lassen.